Kuba - bunt & fidel!

Havanna - Rundreise - Relaxen am Traumstrand

Vom 16.11. bis 30.11.2017

Kuba – bunt & fidel! Havanna – Rundreise – Relaxen am Traumstrand

Vom 16.11. bid 30.11.2017

Frühbucherrabatt bis 30.06.2017: Sparen Sie 100,00€

Havanna

Kuba: Havanna

Kuba: Havanna

Pinar del Rio

Kuba Vinales

Kuba Vinales

Cienguegos

Sierra del Escambray

El Nicho waterfall, Cienfuegos Province, Cuba

El Nicho waterfall, Cienfuegos Province, Cuba

Trinidad

Trinidad in Kuba

Trinidad in Kuba

Santa Clara

Che Guevara mausoleum in Santa Clara

Che Guevara mausoleum in Santa Clara

Matanzas

Varadero

Kuba Playa Varadero

Kuba Playa Varadero

Programm / Reiseverlauf

16.11.17 Anreise nach Havanna / Kuba

Abflug in Frankfurt oder (gegen Aufpreis) ab Ihrem individuellen Abgangsflughafen. Ankunft in Havanna, wo wir auf unseren deutschsprachigen kubanischen Reiseleiter treffen. Kurzer Transfer zu Ihrem Kolonialhotel in der Altstadt von Havanna. Willkommenscocktail zur Begrüßung im Hotel und Bezug unserer Zimmer.

Übernachtung:  Hotel Presidente****

17.11.17 Koloniales Havanna

Nach dem Frühstück werden wir von unserer Reiseleitung in der Hotellobby für den historischen Altstadtspaziergang durch Kubas Hauptstadt abgeholt. Wir erkunden zu Fuß das koloniale Habana Vieja mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Palast del Generalkapitänen, Hemingways Lieblingsbar „Bodeguita del Medio“, El Templete, etc.

Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen ebenfalls die Besonderheiten der Architektur der Kolonialherrschaft der Spanier: herrliche Bauten aus der Hochzeit dieser Kultur, neo- klassizistische und Art-Deco-Fassaden wechseln sich mit der russisch geprägten Plattenbauweise ab. Zusammen mit unserer Reiseleitung entdecken wir die wichtigsten und zugleich kuriosesten Besonderheiten dieser so berühmten und berüchtigten Stadt, wo man in den vielen kleinen Gassen immer wieder den morbiden Charme dieser einstigen Perle der Karibik spüren kann.

Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung für weitere eigene Erkundungen.

Am 1. Abend der Reise gehen wir gemeinsam in einem schönen Restaurant oder einem privatem Restaurant, einem Paladar in Havanna essen. Die sogenannten Paladare sind oft in privaten Häusern oder Gärten untergebracht.

Übernachtung:  Hotel  Presidente****

Highlights

  • Havanna: Karibisches Fair & morbider Charme
  • Salsa: heisse Rythmen, gehen sofort ins Blut!
  • Varadero: Traumstrände,  wo schon die Mafia Urlaub machte
  • Tabak: Kubas Exportschlager Nr 1
  • Cienfuegos: Perle des Südens
  • Wasserfälle El Nicho: Beeindruckende Natur!
  • Trinidad: das romantische Juwel Kubas
  • Santa Clara: Auf den Spuren Che Guevaras

18.11.17 Stadtrundfahrt mit Oldtimern

Vormittags erwartet uns ein besonderes Kuba-Highlight: eine nostalgische Stadtrundfahrt mit klassischen Oldtimern. Sie lernen viele Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt außerhalb der Altstadt kennen und lieben: Wir besuchen u.a. den Revolutionsplatz “Plaza de la Revolución”, das Diplomaten- und Villenviertel Miramar, dem prachtvollen Stadtteil Vedado. Weiter geht es vorbei an der berühmten Universität von Havanna und entlang der bekanntesten Uferpromenade Kubas, dem Malecón, bis hin zum einst legendären Hotel Nacional, wo wir von unserer Reiseleitung Anekdoten über die Mafia und andere Berühmtheiten dieser Zeit erfahren. Hier haben wir  einen tollen Ausblick über  den Malecón  von Havanna.

Am Nachmittag dürfen wir bei einem ca. 2-stündigen Tanzworkshop hautnah erleben, warum Havanna zu Recht als eines der »heißesten Pflaster« der Karibik zählt. Es bietet sich optional die Gelegenheit, am Abend das Erlernte gleich anzuwenden.

Übernachtung Hotel Presidente****

 

19.11.17 Sierre del Rosario

Bevor wir Havanna verlassen und zu unserer Rundreise aufbrechen, besichtigen wir noch eine der Tabakfabriken der Hauptstadt und erfahren viel Interessantes über Kubas berühmten Exportschlager. Im Anschluss an diese Besichtigungstour fahren wir in Richtung Westen nach Las Terrazas in die Provinz  Piñar  del  Río. Während  der  Wanderung  „La  Serafina“ (Schwierigkeitsgrad gering bis mittel) lernen wir die landschaftlich äußerst reizvolle Sierra del Rosario kennen und erfahren viel über die heimische Flora und Fauna dieser  Region.

Zur Stärkung gibt es an diesem Tag ein leckeres kubanisches Mittagessen. Entspannung bietet am Nachmittag ein Bad in den kristallklaren Bächen des Naturreservats. Anschließend fahren wir weiter bis nach Viñales. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps, wo Sie zu Abend essen gehen können.

Übernachtung: Hotel Los Jazmines*** o.ä. in Viñales, Distanz:  ca. 70Km

Kuba Vinales

20.11.17 Tabakland Pinar del Rio

 Das Tal von Viñales bietet mit den berühmten Kalksteinhügel das wohl schönste Landschaftsbild Kubas.

Während einer abwechslungsreichen Wanderung (Wanderzeit ca 2,5 Stunden, festes,  bequemes Schuhwerk empfohlen, spezielle Berg- /Wanderschuhe sind nicht erforderlich) genießen wir diese atemberaubende Natur und lernen hautnah umgeben von Tabakfeldern viel Spannendes über die Kultivierung und Verarbeitung des „braunen Goldes“ (die Felder sind im Zeitraum November bis März bestellt).

Beim späteren Besuch von lokalen Tabakbauern können Sie Ihre letzten Fragen über den liebevoll betriebenen Anbau des Tabaks stellen. Im Anschluss wartet zur Stärkung ein kubanisches Mittagessen auf uns.

Am Nachmittag unternehmen wir noch einen kurzen Spaziergang  durch den beschaulichen Dorfkern des Ortes.

Übernachtung: Hotel Los Jazmines***o.ä. in Viñales, Distanz: ca. 130 km

 

21.11.17 Perle des Südens

Heute ist der Weg das Ziel, wir fahren um aus dem tiefsten Westen Cubas in Richtung Zentralkuba. Ziel ist am späten Nachmittag die wunderschöne Stadt Cienfuegos, die auf Kuba „Perle des Südens“ genannt wird.

Nach der Ankunft besichtigen wir die Stadt bei einem gemütlichen Spaziergang und lassen den Tag „ganz kubanisch“ am Malecon der Stadt ausklingen. In einem lokalen Restaurant oder Paladar wird uns zum Abendessen ein typisch kreolisches Gericht in gemütlichem Ambiente serviert.

Übernachtung: Casa Particular in Cienfuegos (immer mit eigenem Schlaf- und Badezimmer), Distanz: ca. 460 km

 

22.11.17 Cienfuegos & Naturerlebnis Sierra del Escambray

Am Vormittag besuchen wir u.a. das Teatro Tomás Terry am Parque Martí und die im maurischen Stil gestaltete bekannte Villa Palacio de Valle. (oder am Nachmittag des Vortages, je nach Ankunftszeit in Cienfuegos)

Anschließend führt uns unsere heutige Reise nach Trinidad. Unterwegs besuchen Sie ein großes Highlight der Insel: die wunderschönen Wasserfälle von „El Nicho“, welche eines der Naturspektakel Kubas darstellen.

Mitten in der beeindruckenden Natur der Sierra del Escambray gelegen, schlängelt sich der Rio Hanabanilla durch dichtes üppiges Grün bis er als Wasserfall „El Nicho“ in einen smaragdgrünen Pool hinab stürzt. Für ein erfrischendes Bad sollte heute, wer Lust hat, unbedingt an die Badesachen im Tagesrucksack denken! Ein Sprung ins klare kühle Nass ist hier unbedingt empfehlenswert und ein echtes Erlebnis!

Unser Reiseleiter erklärt uns viel Interessantes über die lokale Flora und Fauna während dieser abwechslungsreichen Exkursion. Anschließend genießen wir ein kubanisches Mittagessen umgeben von prachtvoller Natur.

Am frühen Abend (je nach Abfahrtszeit in El Nicho) erreichen wir Trinidad, wo wir die Casa Particulares beziehen. Der Reiseleiter hält auch hier wieder tolle Restauranttipps für uns bereit.

Für das Abendprogramm bietet die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Trinidad mehrere tolle Bars und Lokale, in denen die Sonero-Gruppen eine Atmosphäre ganz im Stile des Buena Vista Social Clubs  aufkommen lassen. Tauchen Sie ein in das  kubanische Lebensgefühl!

Übernachtung: Casa Particular in Trinidad (immer mit eigenem Schlaf- und Badezimmer), Distanz: ca. 110 km  /  Fahrtzeit  ca.  2 Std.

Trinidad in Kuba

23.11.17 Kolonialzauber Trinidad & Playa Ancon

Nach dem Frühstück in der Casa Particular erfahren wir während eines gemütlichen Stadtspazierganges rund um den bekannten Plaza Mayor, warum Trinidad oftmals als romantisches Juwel Kubas bezeichnet wird.

Wir besuchen ein Museum der Stadt sowie die berühmte Bar Canchánchara. Anschliessend haben wir noch ein wenig Zeit zur Verfügung für eigene Erkundungen des historischen Altstadtkerns oder etwas Zeit für Souvenir-Einkäufe, da die Handarbeiten dieser Stadt besonders beliebt sind aufgrund der Vielfalt des Angebots.

Am Nachmittag können Sie Ihrer Seele am Karibikstrand Playa Ancón noch ein wenig wohl verdiente Entspannung gönnen und das Meer der Südküste Kubas genießen, bevor wir am Abend in das entzückende Kolonialstädtchen Trinidad zurückkehren. Alternativ können Sie den restlichen Nachmittag zur freien Verfügung in der Altstadt von Trinidad nutzen oder die wunderschöne Landschaft dieser Region noch einmal auf sich wirken lassen.

Übernachtung: Casa Particular in Trinidad (immer mit eigenem Schlaf-  und Badezimmer)

24.11.17  Santa Clara: Erinnerungen an „Che“

Am Morgen gehen wir zum Aussichtspunkt des Tales „El Mirador de San Luis“, von wo aus man einen wundervollen Blick über das Tal der Zuckerrohrmühlen hat. Anschließend besuchen wir das Tal de los Ingenios mit dem historischen Wachturm Torre de Iznaga, welcher an das leidvolle Kapitel der Sklavenwirtschaft auf Kuba erinnert. Anschließend geht die Fahrt weiter in die kleine Kolonialstadt Sancti Spíritus.

Hier haben wir nach einem gemütlichen Spaziergang durch die überschaubare Innenstadt Zeit für ein individuelles oder gemeinsames Mittagessen (optional). Später setzen wir unsere Reise fort und kommen gegen Nachmittag in Santa Clara an, wo wir das riesige Denkmal des Volkshelden Che Guevara besichtigen.

Das Abendessen findet heute im Hotel statt.

Übernachtung: Hotel Los Caneyes*** oder La Granjita*** in Santa Clara, Distanz:  ca.  160 km

25.11.17 Kubanisches Leben in Matanzas

Unser letzter Tag der Rundreise führt uns von Santa Clara nach Matanzas, einer typsich kubanischen Stadt fernab der Touristenströme. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung genießen wir bei der kleinen Kirche von Monserrate den fantastischen Ausblick über die Bahia de Matanzas, der Bucht von Matanzas und über das Tal von Yumurí. Anschließend Weiterfahrt  nach Varadero.

Übernachtung: Hotel Meliá las Antillas**** Distanz:  ca.  220 km

25.11. bis 30.11.2017 Kubanisches Leben in Matanzas

Wir verbringen erholsame Tage am Meer und können die vielfältigen Eindrücke der Rundreise noch einmal Revue passieren lassen. Der weiße, feinsandige Strandstrand lädt zu ausgedehnten Strandspaziergängen sein.

Übernachtung: Hotel Meliá las Antillas****

Ausstattung: Das moderne Resort liegt inmitten einer traumhaften 60.000 m großen Gartenanlage. Das frische, lebendige Ambiente macht dieses Hotel zur idealen Wahl für Singles und Paare. Das Hotel verfügt über eine schöne, lichtdurchflutete Lobby mit einzigartigem Blick auf die gesamte Anlage. Relaxen Sie an einem der beiden Swimmingpools (Liegen, Sonnenschirme und Badetücher auch am Strand ohne Aufpreis) und lassen Sie die Seele in karibischem Ambiente baumeln. Ein Haupt-/Buffetrestaurant, ein italienisches à-la-carte-Restaurant, ein exquisites Gourmet- und ein Meeresfrüchterestaurant sorgen für Ihr kulinarisches Wohl. Genießen Sie köstliche Spezialitäten und lassen Sie sich rundum verwöhnen. An fünf Bars, die zum Entspannen und Plaudern einladen, werden tropische Cocktails für Sie gemixt. Zudem bietet die Ferienanlage weitere Annehmlichkeiten, wie WLAN, Geschäfte, Wäscherei, Auto-/Mofavermietung, Beautysalon und einen medizinischen Dienst (alles gegen Gebühr). 

Zimmer: 350. Die hell und gemütlich eingerichteten Deluxe Juniorsuiten verfügen über Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Kabel-/Sat.-TV, Telefon, Safe, Minibar (Bier, Softdrinks, Wasser), Bügeleisen und -brett, eine Sitzecke sowie einen Balkon oder eine Terrasse mit beeindruckendem Blick in den Garten oder auf den Pool. 

All Inclusive: Alle Mahlzeiten in Buffetform, abends auch à la carte (tlw. gegen Reservierung, 24 Stunden Snacks, Tischwein zum Abendessen, 24 Std. nationale alkoholische und alkoholfreie Getränke 

 

Preis Doppelzimmer:

€ 3.290,00

Einzelzimmeraufpreis:

€ 590,00

Eingeschlossene Leistungen

  • Condor Direktflug Frankfurt-Varadero-Frankfurt inkl Rail & Fly (LH Anschlussflüge zubuchbar)
  • Einreisekarte für Kuba
  • Flughafentransfers 
  • 14 Übernachtungen auf Kuba mit genannter Verpflegung: 4 x Abendessen, 4x Mittagessen  5x All inclusive, 
  • Deutschsprachiger Guide während der Rundreise 
  • Eintrittsgelder des im Reiseverlauf genannten Besichtigungsprogramm
  • Klimatisierter Bus
  • Gepäckträgergebühren
Nicht eingeschlossen:
  • Trinkgelder
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Ich bin für Sie da:

Claudia El Zorkany

Claudia El Zorkany und Team

Tel.: 04171 890 80 70 Mail: info@reise-speise.de

Tage bis Abflug

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Buchungsanfrage

10 + 5 =

Wir sind für Sie da:

Tel.: 04171 66 78 91
Mail: info@reise-speise.de